Auf dem richtigen Weg

Nachdem die  Europameisterschaften nicht so verlaufen sind, wie ich mir vorgestellt hatte, musste ich die Teilnahme an der Universiade in Almaty krankheitsbedingt leider absagen.

Am Wochenende bin ich in Oberstdorf bei den Bavarian Open gelaufen und Zweite mit 181,50 Punkten geworden. Ich bin über dieses Ergebnis sehr glücklich, denn das ist die höchste Punktzahl, die ich bisher erreicht habe. Vor allem nach den Europameisterschaften in Ostrava war es sehr wichtig für mich, zu zeigen was ich kann und das hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht.

 

Ich weiß, dass ich auf dem richtigen Weg bin und ich werde weiter an mir arbeiten, denn nächstes Jahr stehen ja wieder Olympische Spiele an.